Hallo Ihr Lieben,

bevor der Winter vorbei ist, möchte ich Euch noch eben die Fensterdeko in meinem Bastelzimmer zeigen.
Das Fenster ist von der Straße zu sehen und ich hab schon viel positives Feedback bekommen.

Die Häuser und Schneeflocken hat mir die Cameo aus weißem Karton geschnitten.
Befestigt sind die Flöckchen mit Mini-GlueDots. Teilweise ist der
Durchmesser der Eiskristalle weniger als 3cm.
Hätte nicht gedacht, dass das so filigran rauskommt.

Alle Dateien sind aus dem SIL Store.
Ich bin begeistert und liebe meine Cameo immer mehr *gg* 






Hier ist mal ein Bild im Gegenlicht




Und ja, auch von innen ist es weiß *gg*



Ich bin dann mal wieder weg, muss noch die Einladungen für die Kommunion fertig machen.
Läuft noch nicht so rund...


Die Tage zeig ich Euch dann was Frühlingshaftes =)
Haltet durch - bald ist Wochende!

Liebe Grüße
Steffi

Hallo Ihr Lieben,

zum Jahresanfang hatten wir im Geschäft wieder Inverntur.
Und weil da die ganze Belegschaft versammelt ist, hab ich
für jeden ein kleines Schenkli zum Jahresanfang gemacht.

Das sah dann so aus:





In der Masse wirkt das schon eher:





Hinten drauf war ein netter Spruch, den ich bei Steffi gefunden hatte. 
Passte perfekt zu einer Inventur, die am Feiertag stattfindet und nach
der man dann zuhause mit Kerzenlicht chillen durfte =)





Die Idee hatte ich wie üblich aus dem Netz der unerschöpflichen Bastelideen.
In diesem Fall von hier.

Die Sprüche hab ich mir aber selber rausgesucht und im Grafikprogramm gesetzt.
Am Ende waren es vierzig verschiedene und die Cameo hat sie mir brav mit Print & Cut ausgeschnitten.





Die Zettelchen packt man unter den Wachs und wenn die Kerze abbrennt
und der Wachs mal geschmolzen ist, dann sieht das so aus...
Und nein - der Zettel brennt nicht.
Da das Papier unterhalb der Halterung für den Docht ist, kommt die Flamme
da gar nicht erst an. Am Schluss ist die Wachsschicht so dünn, dass man
den Text auch nach dem Abbrennen der Kerze schön lesen kann.
Zudem sollte man das Teelicht eh besser in ein Glas stellen.




Vierzig Stück sind ja schon mal eine ganze Menge.
Ich hab alle mit goldglitzerndem Washitape beklebt.
Vierzehn warten jetzt noch darauf schön verpackt zu werden.
Sechs waren ja schon in der Geschenkbox für Silvia gelandet =)


Bei den anderen sah das zuerstmal so aus:

Das Kleeblatt und das beidseitige Tag hat mir die Cameo ausgeschnitten.
Ich liebe dieses Ding einfach! So sind Massenproduktionen so viel einfacher.


Mit Hilfe des Plotters hab ich in diesem Jahr auch mein Fenster zur Straße hin dekoriert. 
Das zeig ich Euch dann beim nächsten Mal...


Liebe Grüße
Steffi 


Hallo Ihr Lieben,

ich war vor ein paar Tagen zu Besuch bei meiner lieben Stempelfreundin Silvia.
Da ich nicht mit leeren Händen kommen wollte und die Snow&Sparkle Karte eh für
sie bestimmt war, hab ich mich kurzerhand hingesetzt und eine
passende Box mit besonderenTeelichtern gebastelt.
(Dazu die Tage mehr...)

Die Box hab ich mir von der Cameo schneiden lassen.
Dazu hab ich eine Datei aus dem SIL Store für mich optimiert.
Das Konzept konnte ich ja von der Karte übernehmen, wie praktisch =)

Und das kam dabei raus:


Hier mal als Set... 
Die Wand ist übrigens mintgrün - nicht irritieren lassen!
Ich hab die Box (wie immer) auf den letzten Drücker gemacht und als sie fertig war,
war es stockdunkel. Daher hab ich die Fotos bei Silvia gemacht.


Hachz, das glitzert soooo schön! Schaut mal - ich hab sogar Lichtpunktsterne
auf dem Foto und die sind nicht dazugemogelt. *freu*



Ich hab die Sterne ausgestanzt und den Schriftzug von der Cameo
schneiden lassen (auch aus dem SIL Store) und danach den
Kraftcardstock mit Stickles beglittert.


Das türkise Fähnchen ist aber aus Glitterkarton geschnitten.
Deshalb ist das auch viel flächiger beglittert.


Und auf die Schneekristalle gehörte natürlich auch noch ein Steinchen...



Silvia hat sich gefreut, denn Ihr hatte ja auch die Karte schon gut gefallen.
Und wir haben bei unserem kleinen Treffen so richtig
was geschafft - was eher ungewöhnlich ist *grins*

Die Tage zeig ich Euch dann, was es mit den Teelichtern auf sich hat.
Aber jetzt wünsche ich Euch erstmal einen kuscheligen Sonntag!

Liebe Grüße
Steffi

Über mich

Hallo, mein Name ist Steffi, im www als Stampmaniac unterwegs. Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder. Immer wenn die Zeit es zulässt - meist nachts - sitze ich am Basteltisch und stemple Karten, Geschenke oder Verpackungen. Über Lob freue ich mich genauso wie über konstruktive Kritik.

Follower

Powered by Blogger.



Die von mir gezeigten Werke habe ich selber erstellt, sofern nicht anders angegeben. Sie sind mit unterschiedlichen Materialien diverser Firmen entstanden bei denen auch das jeweilige Copyright liegt.

Alle Inhalte dieses Blogs wurden sorgfältig zusammengestellt und veröffentlicht. Ich übernehme dennoch keine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Informationen.

Fotos und Texte von diesem Blog dürfen ohne meine ausdrückliche Zustimmung nicht veröffentlicht werden.

Ferner distanziere ich mich von dem Inhalten externer Links. Für diese ist ausschließlich deren Anbieter haftbar.